Kraft tanken

Dieses Jahr komme ich echt rum – also für meine Verhältnisse 🙂 Jetzt war ich schon in vier neuen Ländern und etlichen neuen Städten und da werden auch noch ein paar dazukommen in diesem Jahr. So langsam bin ich richtig reisesüchtig geworden. Und das mir .. wer hätte das gedacht.

KGW in NizzaMeine jüngste Reise hat mich zum ersten Mal nach Frankreich geführt. Da ich kein Französisch in der Schule hatte und sich die Franzosen zum Teil ja sehr schwer mit Englisch tun, hatte ich bisher kein Bedürfnis dieses Land zu bereisen. Aber in diesem Jahr war ich nun bereit, einfach mal zu schauen, wie es dort so ist.

Und es war eine wundervolle Zeit. Erinnert ihr euch an meinen ersten Schreibgast? Sie lud mich in ihr idyllisches Städtchen ein, in das sie zusammen mit ihrem Mann ausgewandert ist vor einigen Jahren. Die beiden haben dort ein traumhaftes Haus. Und auch alles drumherum dort ist wie im Bilderbuch. Weinberge, Steinhäuser, alte Kirchen, alte Dörfer, bunte Häuser, prachtvolle Vegetation, Sonne, duftende Blumen – und natürlich Käse und Baguette im Überfluss.

KGWinFrance

Wir haben ein wenig die Gegend dort erkundet, waren in Cannes auf dem glamourösen Filmfest, sind durch die Altstadt von Nizza gewandert – und ich wurde ganz zauberhaft bewirtet. Es waren nur wenige Tage, die ich in Südfrankreich verbracht habe und ich saß jeden Morgen ganz hingerissen von der Ruhe und der schönen Natur auf der Terrasse des Hauses und habe die Atmosphäre genossen. Und mich gleichzeitig daran erfreut, dass diese wunderschöne Erfahrung durch KGW und schlussendlich durch die MS entstanden ist. Sonst hätte ich meine liebe Gastgeberin wohl nie kennengelernt.

KGWinCannes

 

Es sind solche Erlebnisse, die mir wieder Kraft dafür geben, weiterhin an meinen Filmen oder an meinem Blog oder an anderen MS-Projekten zu arbeiten. Es sind solche Erlebnisse, die alle Hasskommentare mir gegenüber zum Verstummen bringen. Es sind solche Erlebnisse, die mich an das Gute der Diagnose glauben lassen.

Mein lieber Schreibgast, voller Dankbarkeit schicke ich dir eine Umarmung nach Südfrankreich. Vielen Dank für diese wunderschöne Zeit bei dir ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.