Santosha-Tage: MS & Ayurveda

Manchmal wartet man eine gefühlte Ewigkeit auf den richtigen Moment und dann steht er ganz unvermittelt vor der Tür: Als ich heute morgen meine Koffer packte, um meine liebe, leider schwer kranke Mama zu besuchen und meinen Koffer vor allem mit Nahrungsmitteln gefüllt habe, um ihr eine heilsame Zeit zu bereiten, wurde mir klar, dass es nun an der Zeit ist.

Zeit für eine Einladung

Eine Einladung an euch alle. Ich lasse euch nun seit einem Jahr an meiner Reise teilhaben, über meinen Blog, über Instagram, über Facebook. Und nun möchte ich euch einladen, ein Stückchen näher zu treten und selbst zu erleben. Meine Ayurveda-Therapeuten Michael, Heike und ich haben in den vergangenen Wochen ein Workshop-Konzept zusammengestellt: die Santosha-Tage.

Ein kleines Abenteuer – vergesst für drei Tage alles, was ihr bisher mit den Begriffen Krankheit, Gesundheit, Ernährung und Lifestyle verbunden habt. Lasst euer Wissen ausnahmsweise zuhause. Und wir führen euch dahin, euch und euren Körper nochmal neu zu entdecken, zu erleben .. euch neu kennenzulernen.

MS & Ayurveda

Vom 21.-23. September 2018 bieten wir euch in den Räumlichkeiten von Michael & Heike in Buchholz/Holm-Seppensen die Möglichkeit, für zweieinhalb Tage ins Ayurveda einzutauchen, mit speziellen Augenmerk auf die MS. Wir schauen auf die Zusammenhänge und ihr lernt, wie jeder einzelnd für sich besser sorgen kann. Und das nicht nur auf körperlicher Ebene. Wir möchten euch einladen, die Selbstverantwortung gleichermaßen für euren Körper als auch euren innen Frieden zu erkennen und zu leben.

Teilnehmen kann jeder, der neugierig und offen ist. Ob ihr nun parallel ein bestimmtes Ernährungskonzept oder eine Basistherapie verfolgt, ist völlig egal. Es beißt sich nicht prinzipiell mit Ayurveda, weil Ayurveda eben kein Reglement ist, was euch übergestülpt wird. Es ist keine Verallgemeinerung, kein Konzept.

Im Ayurveda geht es um die Gesetze der Natur. Mit diesem Wissen könnt ihr ganz neu und viel bewusster entscheiden, in welcher Weise ihr leben möchtet.

Ihr braucht also keine bestimmten Voraussetzungen, um euch auf Ayurveda einzulassen. Lasst einfach für die paar Tage alles zuhause. Es wird euch nicht weglaufen – versprochen ☺ wenn ihr zurückkommt, wird es dort ganz brav auf euch warten und ihr könnt es wieder aufnehmen, wenn ihr wollt.

Wir freuen uns auf experimentierfreudige und mutige Menschen ✨ Der Workshop wird nur in einer kleinen Gruppe durchgeführt, also meldet euch zeitnah an, wenn ihr dabei sein möchtet! Wie, wann, wo .. dazu mehr hier!

Und warum nun jetzt?

Wie soll ich das nur Beschreiben .. beim Zusammenstellen der Nahrungsmittel, die ich meiner Mutter zeigen möchte, tanzt es in meinem Herzen. So viel Freude kommt in mir hoch, wenn ich anderen Menschen ein Stück neue Lebensqualität geben kann. Deswegen ist heute der richtige Tag. Ich merke, dass es mir einfach eine Herzensangelegenheit ist, andere ebenfalls zu einer neuen Art des Lebens zu inspirieren und ihnen die notwendigen Tools dafür an die Hand zu geben.

Es soll der Beginn einer wunderbaren Reise sein .. eine Tür zu einer Welt, in der die Tiefs immer weniger und die Hochs immer höher werden. Seid bereit?

Alles weitere zu unseren Santosha-Tagen findet hier!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.