2. Workshop:

11.-13. Januar 2019
MS & Ayurveda

Ein Workshop zur Selbsterfahrung

Hiermit möchte ich euch einladen, zweieinhalb Tage zu erleben, zu experimentieren, zuzuhören, zu lernen, Fragen zu stellen, zu kochen, zu meditieren, Erfahrungen auszutauschen und ins Ayurveda einzutauchen – gemeinsam mit unseren Dozenten Michael Rohrschneider & Heike Wilkens 🍃

Ayurveda ist die Wissenschaft vom Leben (Ayur = Leben, veda = Wissen) und vermittelt neben der Heilkunde ebenso eine gesunde Lebensführung und Ernährung. Es geht in den zweieinhalb Tagen des Workshops um das Verstehen von Zusammenhängen und Abläufen in der Natur, also auch denen des Menschen im körperlichen und geistigen Lebensprozess 💚

Michael schaut mit uns auf die Ursachen, Entstehung und Definition Multipler Sklerose aus Sicht des Ayurveda. Wir lernen, wie wir durch Lebensführung und Ernährung den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen. Heike führt uns in die Grundlagen der ayurvedischen Ernährung und die Kunst des ayurvedischen Kochens ein 🌿 – und ich werde euch so detailliert, wie ihr mögt, von meinen eigenen Behandlungserfahrungen sowie meinem (MS-)Alltag mit Ayurveda berichten.

Der Workshop zielt in allen Inhalten darauf ab, dass ihr nach diesen Tagen das Wissen und einen ersten kleinen Erfahrungsschatz mit nach Hause nehmt, um euer Leben eigenständig und nachhaltig weit über die MS hinaus zum Positiven zu verändern – und Santosha zu erleben. Santosha bedeutet Zufriedenheit, Freude und Glück. Es ist dieser tiefe innere Frieden, den ich seit der Panchakarma in mir spüre 🙏

Wann: 11.-13.01.2019 (Anreise: 10.01. / Abreise: 13.01.)
Wo: Lohbergenweg 1c, Holm-Seppensen
Kosten: 350,- Euro (inkl. Verpflegung vor Ort)

Anmeldung bis zum 31. Oktober 2018 per Mail an: sabine@paperkitepictures.de

Achtung! Es gibt nur eine sehr begrenzte Anzahl an Teilnehmern, da uns eine kleine Gruppengröße wichtig ist. Wir möchten auf jeden Einzelnen eingehen können, damit jeder an diesem Wochenende ganz individuell etwas für sich persönlich mit nach Hause zu nehmen kann 🦋


Die Verpflegung vor Ort an den Workshop-Tagen besteht aus zwei frisch gekochten Mahlzeiten mit hochwertigen Bio-Nahrungsmitteln – und natürlich aus weiteren Köstlichkeiten, die Heike so zaubert. Für die beiden morgendlichen Mahlzeiten vor Workshop-Beginn bekommt ihr ein Frühstückspaket zum Zubereiten in eurer Unterkunft von uns, so dass ihr für ein Wochenende ganz ohne Sorgen ins Ayurveda abtauchen könnt.

Unterkünfte in Form von Pensionen und Ferienwohnungen sind in der Umgebung zahlreich vorhanden. Wir haben hier eine kleine Liste für euch zusammengestellt, wo ihr euch umschauen könnt.