Jüngere Wohn-Pflege

Am vergangenen Mittwoch war ich zu Gast auf einer Veranstaltung des Vereins Jüngere Wohn-Pflege e.V. in meiner Heimatstadt Detmold. Die sehr engagierte Gabriele Bunse hatte mich zu einer Podiumsdiskussion eingeladen, an der viele bekannte Gesichter teilgenommen haben: Eva Koch von der Hertie Stiftung, Sabine Schipper von der DMSG und – was mich am meisten gefreut hat – mein allererster Neurologe und Namensgeber von „Kleine graue Wolke“ Christoph Schattenfroh. Zusammen mit dem Kinderarzt Günther Golla reden wir über einige verschiedene Aspekte des Lebens mit MS. Ich bin sozusagen als „Insiderin“ eingeladen.

Jüngere Wohn-Pflege weiterlesen

Rollentausch

Oha oha oha – vier Jahre nach Abschluss der Dreharbeiten von „Kleine graue Wolke“ habe ich mich mal wieder vor die Kamera gewagt. Im Rahmen unserer „Einblick“-Videoserie „Tausend Gesichter“ stellen wir nämlich alle paar Monate ein Blogger-Teammitglied im Porträt vor. Und für diesen Monat bin ich also nun an der Reihe.

Das Monatsthema lautet „Selbstliebe“. Ein wunderschönes Thema. Es passt insofern so gut zu meiner momentanen Entwicklung, weil ich gerade in diesem Bereich viel verändern und beobachten konnte in den letzten Monaten.

Rollentausch weiterlesen

Einmal Reset, bitte

Exciting news 🙆 – ich habe etwas Großes vor. Genaugenommen habe ich viele große Dinge vor in den nächsten Monaten.. whaaaa – Veränderung! Freude! Als erstes werde ich in circa einem Monat für fünf Wochen abtauchen. Denn ich habe mich auf Anraten meines Ayurveda-Therapeuten Michael Rohrschneider dazu entschieden, eine Panchakarma zu machen. Eine Panchakarma ist eine ayurvedische Tiefenreinigungskur. Wenn sie gewissenhaft durchgeführt wird, wird sie individuell auf die Bedürfnisse des  jeweiligen Menschen zugeschnitten, der sie bekommt.

Einmal Reset, bitte weiterlesen

FAQ: Hat dir die Akupunktur geholfen?

Nummer zwei der beliebtesten Fragen in den Filmgesprächen ist die nach der Akupunktur. Ich bekomme im Film live die allererste Akupunktur-Behandlung meines Lebens im Buddhistischen Gesundheitszentrum Frankfurt, welches in das buddhistische Kloster Pagode Phat Hue eingegliedert ist. Hier wurde ich von Mönchen behandelt, was allein schon einen tiefen Eindruck bei mir hinterlassen hat.

Diese ganze Aktion ist eigentlich von meiner Protagonistin Beate angestoßen worden. Sie berichtet im Film, wie sie zur Akupunktur gekommen ist und wie sehr ihr das bei ihren Beschwerden geholfen hat. Beate hat mir auch noch eine Menge mehr über ihre Zen-Kurse, an denen sie bei der Pagode Phat Hue teilnimmt, erzählt.  Sie hat mich sehr neugierig gemacht, sich der MS mal von dieser Seite zu nähern, vor allem, weil ich generell ein Mensch bin, der ein gesundheitliches Problem immer ganzheitlich betrachten und auch so behandelt werden möchte.

FAQ: Hat dir die Akupunktur geholfen? weiterlesen

Ein neuer Welt MS Tag

Insgesamt also nun der Fünfte, den ich miterlebe – und mitgestalte. Das diesjährige internationale Motto lautet „Independence“ – also „Unabhängigkeit“. Ich liebe dieses simple Motto. Ohne Schnörkel und Schön-Malerei. Über Unabhängigkeit kann man in so viele unterschiedliche Dialoge kommen – mag ich!

Unabhängigkeit hat so viele Dimensionen. Bei mir persönlich ist damit momentan auch ganz stark das Gefühl von Freiheit verbunden. Und zwar Freiheit, die in unser aller Köpfen beginnt. Beim Denken. Bei Entscheidungen, die wir für uns treffen.

Ich denke noch ganz oft zurück an meine eigenen Anfänge im Umgang mit der neuen Situation, plötzlich chronisch krank zu sein. So richtig bewusst war ich mir damals nicht darüber, was es für mich bedeuten wird, so offen mit der MS durch die Welt zu spazieren. Es war mehr eine Trotzreaktion auf so viel Negatives, was ich im Netz über diese merkwürdige neue Krankheit von mir gefunden hatte.

Ein neuer Welt MS Tag weiterlesen

FAQ: Wie geht es dir heute?

Schon lange denke ich darüber eine neue Reihe auf meinem Blog aufzumachen – und zwar ein FAQ auf Basis meiner Kinotourtermine. Jeder Ort und jede Vorstellung ist zwar irgendwie komplett verschieden – und genau das ist ja auch das Schöne – aber es gibt so eine Basis an Publikums- und Moderatorenfragen, die sich immer wiederholt. Und da ja nicht alle von euch einen Tourtermin besuchen (können), werd ich einfach mal ein Basispaket an Fragen in dieser Reihe beantworten.

Sag mal – wie geht es dir heute?

Das ist meistens eine der ersten Fragen, nachdem die Lichter im Kino wieder angehen und die Abspannmusik verklingt. Kurz zur Erinnerung: Der letzte Drehtag von KGW war im Oktober 2013. Bis dato hatte ich zwei Schübe (aber schon vor Drehbeginn) und bis auf ein wenig Fatigue und bei langer Belastung kribbelnde Füße und Fingerspitzen keine weiteren Einschränkungen. Da KGW als meine Bachelorarbeit entstanden ist, befand ich mich am Ende meines Studiums, war schon scheinfrei und konnte mich 24/7 auf meinen Film konzentrieren.

FAQ: Wie geht es dir heute? weiterlesen

Whoop whoop!!

So, jetzt ist es endlich soweit! Yeeee-haaaaw!!! Heute startet offiziell der DVD-Verkauf von Kleine graue Wolke! Ihr könnt den Film bei jedem DVD-Händler eures Vertrauens erfragen, ihn im Internet bestellen (zum Beispiel hier bei amazon.de) oder auch direkt für einen Festpreis von 15 Euro + Versand beim Verleih unter bestellung@wfilm.de anfordern.

Kleine graue Wolke DVD

Whoop whoop!! weiterlesen

Das Los hat entschieden!

So, das Gewinnspiel ist vorbei! Tausend Dank an alle, die mitgemacht haben! Ach, ihr habt ja so liebe Sachen unter das Gewinnspiel geschrieben, am liebsten hätte ich euch allen eine DVD geschenkt. Mir blutet ein wenig das Herz, dass ich nur drei DVDs zum Verschicken habe. Zum Glück gibt es emotionslose Computer, per Zufallsgenerator hat er mir also jetzt drei Gewinner ausgelost, taddaaaaaa:

✨ Julia J. ✨
✨ Ida ✨
✨ Verona ✨

Ihr seid die glücklichen Gewinner und bereits von mir per E-Mail benachrichtigt worden. Bitte schaut in eure Postfächer und meldet euch bis spätestens 24. Januar zurück, sonst muss ich euren Gewinn leider an jemand Neuen vergeben.

Bei allen anderen kann ich mich nur nochmals für die rege Teilnahme bedanken! Und haltet Ausschau nach weiteren KGW-Gewinnspielen, da kommen noch mehr!!