Was ist Ayurveda?

Ein kleiner Schritt für die Menschheit. Ein riesengroßer Schritt für die Sabine.

Heute bin ich ehrlich gesagt ein wenig aufgeregt 😆. Denn ich habe mich dazu entschlossen, einen „Kleine graue Wolke“ YouTube-Channel zu eröffnen. Dabei sehe ich mich nicht als eine der klassischen YouTuberinnen, sondern möchte den Channel nutzen, um alle, die mögen, ein wenig intensiver an meinem Leben und meinen Gedanken auch in Bewegtbild teilhaben zu lassen.

Über die vergangenen Monate habe ich schon auf Instagram oft Video-Stories veröffentlicht, nur löschen sich diese lieben ja nach 24h wieder. Was oft auch gut so ist 🙈 – aber eben nicht immer.

Außerdem möchte ich eine Interview-Reihe mit meinen Ayurveda-Therapeuten Michael Rohrschneider starten. Wir haben bereits mit einer ersten Session begonnen, woraus mehrere Videos entstanden sind.

Die erste Folge ist jetzt erstmal über die ganz grundlegenden Prinzipien des Ayurveda. Vielleicht empfindet ihr das zu Beginn etwas trocken und theoretisch, aber ich bin deshalb darauf gekommen, damit ihr einfach versteht, woher diese ganzen Begriffe wie Vata, Pitta, Kapha usw. kommen, die ich immer so benutze. Noch nicht Oskar-reif 😄 aber ich arbeite dran.

✨ .. and now I present to you ✨

Und natürlich freue ich mich sehr über euer Feedback dazu 💙

Die nächste Folge wird sich dann übrigens darum drehen, wie Krankheiten entstehen. Dort erklärt Michael dann auch den Zusammenhang der Doshas mit der MS!

One thought on “Was ist Ayurveda?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.